Entdecke jetzt unsere Vereinsangebote. CLUB ANGEBOTE

Das IPPONGEAR Olympia Team - Teil 1

Wenn am 26. Juli die Olympischen Spiele in Paris beginnen, kann das Team IPPONGEAR stolz darauf sein, mit insgesamt 32 Athleten an den Start zu gehen. Wir freuen uns euch schon jetzt unsere Leichtgewichtsathleten vorzustellen.

Tara Babulfath (-48 kg, Schweden)

Das schwedische Leichtgewicht Tara Babulfath wird in Paris als jüngste Judo-Athletin an den Start gehen. Die erst 18-jährige Schwedin trat Ende 2023 zum ersten Mal auf der Seniorenbühne auf und kletterte 2024 in der Olympia-Rangliste nach oben, als sie beim Grand Slam in Baku eine Goldmedaille und bei den Weltmeisterschaften in Abu Dhabi eine Bronzemedaille gewinnen konnte - nur ein Jahr, nachdem sie eine Weltmedaille in der Altersklasse unter 18 Jahren gewonnen hatte. Trotz ihres jungen Alters ist Babulfath in der Gewichtsklasse -48 kg eine ernst zu nehmende Größe und wird versuchen, die Spitzensportlerinnen in dieser Kategorie zu besiegen. 

Milica Nikolic (-48 kg, Serbien)

Eine der erfahreneren Athleten in der Klasse -48 kg ist Milica Nikolic aus Serbien, die an ihren zweiten Olympischen Spielen teilnimmt. Die 29-jährige Serbin kann auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz zurückblicken und hat im Laufe ihrer Karriere insgesamt bereits 25 Medaillen auf der IJF World Tour gewonnen. Das serbische Leichtgewicht wird am ersten Wettkampftag in Paris versuchen, ihre erste olympische Medaille zu gewinnen. 

Katharina Tanzer (-48 kg, Österreich)

Katharina Tanzer aus Österreich wird bei den Olympischen Spielen in Paris ihr Debüt haben. Tanzer geht als Außenseiterin in den Wettbewerb und wird versuchen, die Favoriten in der Klasse bis 48 kg vor Probleme zu stellen. Tanzer hat in diesem Jahr noch keine Medaille gewonnen, aber als zweifache Grand-Slam-Medaillengewinnerin hat die Österreicherin mehrfach bewiesen, dass sie dazu in der Lage ist. 

Geronay Whitebooi (-48 kg, Südafrika)

Geronay Whitebooi aus Südafrika wird in diesem Sommer zum zweiten Mal in ihrer Karriere die olympische Matte betreten. Das 28-jährige Leichtgewicht feierte 2021 in Tokio ihr olympisches Debüt und wird in Paris ihre bisherige Olympia-Erfahrung nutzen, um zu glänzen.

Reka Pupp (-52 kg, Ungarn)

Die Ungarin Reka Pupp steht derzeit auf Platz 6 der Weltrangliste und ist eine der konstantesten Athletinnen in der Klasse -52 kg. Im Jahr 2024 konnte Pupp mit einer Bronzemedaille bei den Europameisterschaften sowie einem 5. Platz bei den Weltmeisterschaften zeigen, dass sie derzeit in Form ist. Bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio verpasste Pupp nur knapp eine Medaille und wird versuchen, den fünften Platz gegen eine Medaille in Paris einzutauschen. 

Jorre Verstraeten (-60 kg, Belgien)

Die Olympischen Spiele in Paris werden für den belgischen Leichtgewichtler Jorre Verstraeten die zweite olympische Erfahrung sein. Der ehemalige EM-Bronzemedaillengewinner hatte 2023 ein erfolgreiches Jahr, in dem er zwei Grand-Slam-Medaillen und einen 5. Platz bei den Weltmeisterschaften erzielen konnte. In diesem Jahr hat Verstraeten noch keine Medaille gewonnen, aber der 26-jährige Belgier hat das Potential, um immer ein Anwärter auf eine Medaille in der Leichtgewichtsklasse der Männer zu sein. 

Baruch Shmailov (-66 kg, Israel)

Der israelische Masters- Champion von 2022, Baruch Shmailov, wird zum zweiten Mal in seiner Karriere bei den Olympischen Spielen an den Start gehen. Shmailov war Teil des israelischen Teams, das bei den Olympischen Spielen in Tokio eine Bronzemedaille im Mannschaftswettbewerb gewann. Bei den Olympischen Spielen in Paris wird Shmailov jedoch versuchen, auch eine Einzelmedaille zu gewinnen. 

Bogdan Iadov (-66 kg, Ukraine)

Der Ukrainer Bogdan Iadov wird in Paris sein olympisches Debüt geben und hat in der Qualifikationsphase bereits mehrfach gezeigt, dass mit ihm zu rechnen ist. Der ehemalige Europameister gewann 2023 eines der prestigeträchtigsten World Tour Events, den Paris Grand Slam, und Anfang diesen Jahres erreichte der Ukrainer die Top 10 der Weltrangliste, was ihn zu einem ernsthaften Anwärter in der Klasse -66 kg macht.

Viel Erfolg für alle unsere IPPONGEAR-Athleten! Wir sind stolz darauf, auf der olympischen Reise hinter euch zu stehen.

Kategorien: Judo

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
IJF APPROVED
IJF APPROVED
IPPONGEAR_Olympic_2_IJF_Judo_Uniform_Jacket_white_1_1.jpg IPPONGEAR IJF Judojacke Olympic 2
Judojacken | Int. Wettkämpfer
EUR  139,00
IJF APPROVED
IJF APPROVED
IPPONGEAR_IJF_Pant_white_1.jpg IPPONGEAR IJF Judohose
Judohosen | Int. Wettkämpfer
EUR  55,00
IJF APPROVED
IJF APPROVED